Unterricht

Online-Unterricht

Digitaler “Bluesharp” Unterricht über das Internet – von zu Hause aus, mit dem Unterrichts-Tool “doozzoo”!
Die Internetanbindungen werden immer leistungsfähiger, Online-Unterricht wird daher auch immer störungsfreier und beinahe von überall sehr gut durchführbar. Eine Webcam samt Mikrofon ist schon in vielen Notebooks eingebaut oder günstig erhältlich. Auch ein Kopfhörer ist oft schon vorhanden, damit kann es schon losgehen mit dem Unterricht im eigenem Wohnzimmer.
>> weitere Infos und Videos zum Online- Unterricht

Kosten: € 28 / 50 Min. inkl. Unterlagen und MP3 – siehe auch Paketpreise – Terminanfrage unter Kontakt


Präsenz Unterricht

Einzel- Unterricht “face to face” in A-4020 Linz – die persönliche Version!
Der Einzelunterricht findet in der Innenstadt der oberösterreichischen Landshauptstadt Linz statt – Adresse siehe Kontakt. 
Die Songs und Übungen werden mit der Gitarre begleitet, Unterlagen ausgedruckt und die MP3 in einen eigenen Dropbox – Ordner geschoben oder auf einen Datenstick kopiert. 
Für Details zum Einzelunterricht, Wunschthemen und mehr einfach kurz Kontakt aufnehmen.

Kosten: € 28 / 50 Min. inkl. Unterlagen und MP3 – siehe auch Paketpreise – Terminanfrage unter Kontakt


Gruppenunterricht – online & vor Ort

Workshops und Kursen im Gruppenunterricht, online oder im ganzen deutschsprachigen Raum.
Bewährt hat sich dabei eine Dauer von 2-3 Stunden pro Abend, bei Kursen mit Abstand von 2-3 Wochen zwischen den Abenden. Die Teilnehmer erhalten vor Ort oder per Mail Unterlagen, MP3- Dateien stehen als Download zur Verfügung. Der Unterricht wird mit Gitarre begleitet, technische Hilfsmittel (Beamer, Musikanlage,…) sind nicht nötig.
Für Kurse und Workshops arbeiten wir mit Veranstaltern (Kulturzentren, Musikaliengeschäfte, Vereine) zusammen. Veranstalter, die Interesse an der Durchführung eines Workshops haben, bitten wir um Kontaktaufnahme um die Details zu klären.


Lehrplan – Unterrichtsthemen

Der Unterricht bzw. Kurs ist aufbauend – von den Basics bis hin zur Bühnentauglichkeit!
Natürlich sind auch Stunden bzw. Workshops zu speziellen Themen des Bluesharp-Spiels möglich.

Eine unsortierte Liste von Themen, die im Lehrplan vorhanden sind oder immer wieder angefragt werden:
Einzeltonspiel, Melodiespiel, Pucking & Zungenblock, Blues, Improvisationen, Rhythmik, Bluespattern, Positionsspiel, Bending, Effekte (Wah-Wah, Tremolo, Vibrato, Rutscheffekte, Triller, …), Atemtechnik, Rhythmpatterns, elektrisches Spiel (mit Mikrofon und Verstärker), Instrumentenkunde, Reparatur und Stimmen des Instrumentes, Customizing der Harp, Verhalten auf & Tipps für die Bühne, gemeinsames Musizieren, gerne auch Noten lesen und grundlegende Harmonielehre, und vieles mehr…


Tabulatur – kein “Noten-lesen” nötig

Melodien für diatonische Instrumente – wie die Bluesharp – werden oft mit Tabulaturen anstatt klassischer Musiknoten notiert.

Tabulaturen sind “Tonart-neutral”, was dem Wechsel des Instrumentes bei einem Wechsel der Tonart des Songs sehr entgegen kommt – Kanal 4 bleibt immer Kanal 4 – egal in welcher Tonart die Bluesharp gestimmt ist. Das Lesen-können der klassischen Notenschrift ist mit Tabulaturen nicht nötig und erleichtert den Unterricht sehr!

In diesem Blog-Post sind die Arten der Tabulatur, die ich im Unterricht verwende, beschrieben – in Text und als Video…!


Der Lehrer

Reynhard “Rynhrd” H. Boegl

* Geboren 1968
* 1975 bis 1982 Akkordeonunterricht, danach Klavier und Gitarre im Selbststudium
* erste Kontakte mit der Harp im Alter von 14 Jahren, ein Jahr später bereits Bühnenerfahrung mit Band
* 1986 bis 1993 Saxophonunterricht, Studium an der Bruckner Universität Linz
* parallel Entwicklung einer neuen Unterrichtsmethode und Notation für “Bluesharp”, Sammeln erster Erfahrungen als Lehrer
* 1995 Gründung der “Austrian Bluesharp School”
* über 40 Jahre Bühnenerfahrung als (Teil-)Berufsmusiker bei diversen Bands sowie unzählige Studio-Jobs
* Organisator des “Austrian Bluesharp Festival”, Spinnerei, A-4050 Traun
* Autor von Lieder- und Lehrbüchern für verschiedene Instrumente – songbooks.info
* die “Bluesharp School” ist Teil der “Seydel Academy”
* Reynhard ist Endorser bei “C.A. Seydel Söhne”   
* Video Playlist mit einigen Aufnahmen aus den letzen Jahren

Was gibt es Neues rund um die BluesharpSchool? 30.05. - Songbook: 20 Stücke aus dem “Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach” – Duette für chrom. Mundharmonika & Gitarre - neu auf songbooks.info 22.05. - Blog: Kanon – pazifistische Mehrstimmigkeit 23.04. - Blog: Verkehrshütchen für Medien – der VLC media player Gutscheine für Bluesharp Online/Präsenz Unterricht

songbooks.info - learn musicLinzer Notenladen